Eine Einführung

Achtsame Elternschaft

 

mit Schwerpunkt auf achtsame Kommunikation

für achtsame Eltern, glückliche Eltern, glückliche Kinder

Einführung mit Christian Trauthing

Achtsame Elternschaft

Dieser Kurs gibt eine Einführung in die Basis einer achtsamen Elternschaft:

  • Achtsamkeit, innere Ruhe und Gelassenheit (auch in turbulenten Eltern-/Kindsituationen)
  • elternspezifische Stressbewältigung
  • Selbstmitgefühl
  • das eigene innere Kind
  • Achtsame Kommunikation mit Kindern / Jugendlichen

Das speziell für Eltern konzipierte Achtsamkeits- und Selbstmitgefühlprogramm ermöglicht im Alltag mit den Kindern/Jugendlichen einen bindungsorientierten Umgang, wie er nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen empfohlen wird und verbessert die Stressresilienz, ihr (Selbst)Mitgefühl sowie den Umgang auch mit schwierigem Verhalten der Kinder und Jugendlichen. Dabei zeigt sich, z.B., dass eine Zunahme der Bewusstheit für innere Zustände und der Fähigkeit, eigene Gefühle körperlich differenziert wahrzunehmen, zu benennen und zu regulieren, ohne sie zu unterdrücken, zur Abnahme der wahrgenommenen Stressbelastung beitragen kann.

Eine achtsame Elternschaft ist auch die Basis Achtsamkeit auch bei Kindern / Jugendlichen zu fördern, welche – so wissenschaftliche Studien – bei ihnen dazu führt, Stressbelastungen, Erholung und Gesundung anzuregen, geistige Konzentration und Leistungsfähigkeit zu stärken, sowie Kreativität und interkulturelle Kompetenz zu fördern.

Ohne achtsame Kommunikation ist eine achtsame Elternschaft nicht denkbar, daher soll hierauf ein Schwerpunkt des Kurses liegen.

 

TERMINE & KOSTEN

Einführung mit Christian

Es erfolgt eine Einführung in die achtsame Elternschaft:

Entwicklung der eigenen Achtsamkeits- und Selbstmitgefühlspraxis als Grundlage für ein achtsames, bindungsorientiertes Verhalten mit den Kindern und Jugendlichen, mit Schwerpunkt auf die Kommunikation.

Termin

24.10.2021
14:00 bis 17:00 Uhr

Mind. 3 angemeldete Teilnehmer, max. 20

Kosten und Anmeldung

Der Vortrag ist kostenfrei, Spenden sind willkommen.

Bis spätestens 21.10.2021 direkt bei Christian anmelden unter:

christiantrauthig@gmail.com

s

Hygienemaßnahmen

Unsere Räume werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Seife und Desinfektionsmittel für Hände und auch Material (Matten usw.) stehen zur Verfügung. Mehr Infos zu den einzuhaltenden Hygienemaßnahmen findest Du hier.

Kursleitung

Christian Trauthing

Vater, Wanderer, Meditierender
Achtsamkeit zu Kindern und Jugendliche zu bringen ist mir eine Herzensangelegenheit.

° seit 2008 Mediationserfahrung
° seit (ca.) 2014 als Achtsamkeitslehrer aktiv
° weitere Fortbildungen (u.a.) seit 2011 mehrere Kurse in gewaltfreier Kommunikation (GfK); 2019 Kurs: achtsame Kommunikation mit Kindern  (EIAB);  2019 Kurs: Achtsamkeit und Selbstmitgefühl mit Eltern (Arbor Seminare)

Ausbildung Kursleiter:
2018 Ausbildung zum Achtsamkeitslehrer für Kinder und Jugendliche (AmiKi) in Freiburg im Breisgau (Lienhard Valentin, Christopher Willard, Dörte Westphal, Andrea Zacke), Arbor Seminare

Inger_Hilliges
X
X