Gewaltfreie Kommunikation

einfühlsame, verbindende und klare Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation

mit Sitana Omer

Möchtest Du: 

  • verstehen was Dich (um)treibt
  • Dich und Deine Bedürfnisse besser kennenlernen
  • emotional unabhängiger werden
  • Verantwortung für dein Leben übernehmen
  • verstehen wie Menschen wirklich ticken
  • klarer kommunizieren
  • Konflikte schneller erkennen und auch lösen
  • lernen empathisch(er) zuzuhören
    dann bist Du hier richtig.

„Was auch immer das Gefühl ist – ob Schmerz oder Freude – es ist ein Geschenk und seine Schönheit liegt darin, dass es dir zeigt, dass du lebendig bist. Das Ziel im Leben ist nicht, immer glücklich zu sein, sondern all unser Lachen zu lachen und all unsere Tränen zu weinen. Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin zeigt.“ 

Marshall B. Rosenberg

TERMINE & KOSTEN

Gewaltfreie Kommunikation mit Sitana

Ich lade zu offenen GFK Abenden ein, bei denen Du unverbindlich rein schnuppern kannst. Wenn Du dabei bleiben möchtest, bitte ich Dich an einem Samstag das Seminar „Einführung in die gewaltfreie Kommunikation“ zu besuchen. Die Grundlagen sind einfach und schnell vermittelt. Die GFK als Haltung zu leben, ist dafür umso schwieriger, da wir ständig in unsere gewohnten Muster zurückfallen. Daher sind diese Abende auch ideale Übungsmöglichkeiten.

Termine

Beginn: 6.7.2021

Jeden Dienstag von 20:00h – 21:45h

Während der Sommerferien pausieren die Abende.

Bisher sind die folgende Samstage als Tagesseminar geplant:  23.10.2021, 15.1.2022 und der 2.4.2022 – jeweils von 10h – 16h

Anmeldung

Bitte melde Dich direkt bei Sitana Omer an unter:
Tel.: 0178 – 2459075 oder per
eMail: sitanaomer@posteo.de

Kosten je Abend: € 20,- (oder eine Zehnerkarte € 180,-)

s

Hygienemaßnahmen

Unsere Räume werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Seife und Desinfektionsmittel für Hände und auch Material (Matten usw.) stehen zur Verfügung. Mehr Infos zu den einzuhaltenden Hygienemaßnahmen findest Du hier.

Kursleitung

Sitana Omer

Zu mir:
Da ich dreisprachig aufgewachsen bin, lag es für mich erstmal nahe, ‚irgendwas mit Sprachen‘ zu machen und so bin ich Übersetzerin und Dolmetscherin geworden. Erst arbeitete ich als Freiberuflerin und später als Projektmanagerin in einem Übersetzungsbüro. In 2003 habe ich mich dazu überreden lassen, eine Schwangerschaftsvertretung an der Schule meiner Kinder zu übernehmen. Seitdem arbeite ich an der Freien Waldorfschule in Backnang, als Englischlehrerin. Ich bin Mutter von drei erwachsenen Kindern und lebe seit über 20 Jahren mit meinem Mann in Oberstenfeld.
Die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg spielt seit ca. 7 Jahren eine immer wichtiger werdende Rolle in meinem Leben. Sie hat mich in meinem Werden unterstützt und bewusster gemacht. Das möchte ich gerne teilen und weitergeben.
Oder mit Miki Kashtans Worten: 
„Es genügt nicht, die Haltung der Gewaltfreiheit zu verstehen – selbst wenn wir von ganzem Herzen daran glauben, sie begrüßen, sie wählen, sie lieben -, weil die alten Muster übermächtig in uns wirken, 
und wir in ihnen verfangen sind. Aus diesem Grund brauchen wir regelmäßige Übung.“
Miki Kashtan
X
X